banner
ID-Karte



Impressum
© 2012
Home arrow Produkte arrow Stra├čenbenutzungsgeb├╝hr
PDF Drucken E-Mail

Im Rahmen der Schweizerischen Leistungsabhängigen Schwerverkehrsabgabe (LSVA) hat BZA im Auftrag der Eidgenössischen Oberzolldirektion die Wartung und die Weiterentwicklung des Betriebsrechners der LSVA-Automaten für Ausländer inne.
Die LKW-Fahrer können an Abfertigungsterminals im Innen- und Außenbereich den Beleg erwerben, den sie für die Fahrten innerhalb der Schweiz benötigen.
In Zollämtern mit einer speziell dafür ausgelegten Zollabfertigungs-Procedere sind mobile Abfertigungsterminals im Einsatz. Die Fahrer müssen zur Deklaration ihrer Fahrt den Lastwagen nicht mehr verlassen. Stattdessen können sie bei Durchfahrt durch spezielle Spuren ein mobiles LSVA-Gerät in die Fahrerkabine nehmen und in der Kabine ihre Deklaration abgeben. Die mobilen Geräte sind mit einem Kabel mit der Zollkabine verbunden, derzeit entwickelt BZA AG eine Variante für die Verbindung mittels WLAN. Die erforderlichen Hardware- und Software-Entwicklungsarbeiten werden von BZA als typische Alles-aus-einer Hand-Leistung (Entwicklung, Produktion, Lieferung) durchgeführt.